Pläne

Bilder
 

Umbau Attikawohnung, Zürich

Direktauftrag

Ausführung 2015

Das Eckhaus im Quartier Zürich-Oberstrass wurde 1926 von der Genossenschaft Rosenhügel erbaut. Mit dem Eigentumswechsel 1927 wurde die Wohnung im Dachgeschoss verkleinert und drei Mädchenkammern eingebaut.

Beim Umbau 2015 wurde die ursprüngliche Struktur der Wohnung wiederhergestellt. Die neu eingebaute Küche und zwei Nasszellen erfüllen die Bedürfnisse einer grossen Familie oder einer studentischen Wohngemeinschaft.

Erfahrene Handwerker haben mit grosser Sorgfalt die massiven Parkettböden wiederhergestellt, die Türen mit den Lambrien komplettiert und die gusseisernen Röhren-Radiatoren restauriert.

Die Kunststoff-Fenster aus den 80er Jahren wurden durch fein profilierte Holz-/Metall-Fenster ersetzt.

 

Bauherrschaft

Privat

Baumanagement

Junod GmbH Bauagentur, Zürich

Bauingenieur

Schnetzer Puskas Ingenieure AG, Zürich

Akustik/Bauphysik

Raumanzug GmbH, Zürich

 

Tobler Litscher GmbH
Architekten ETH SIA

Röntgenstrasse 44
CH-8005 Zürich

T +41 (0)44 273 70 80
E-Mail